Navigation
» Einsätze

02. September 2009

Alarmierungszeit 05.57 Uhr

Brand in Kuhstall

Am Mittwochmorgen kam es zum Brand eines Kuhstalls auf dem Stelzenweg. Kurz vor 6 Uhr hatte ein Mitarbeiter das Feuer im Eingangsbereich des Holzbaus entdeckt und weitere Mitarbeiter sowie die Feuerwehr verständigt. Als diese eintraf, war der Brand bereits unter Kontrolle und die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rodau mussten nur noch letzte Glutnester ablöschen. Durch den Brand ist Sachschaden von etwa 6.000 Euro entstanden. Personen oder im Stall befindliche Kühe wurden nicht verletzt. Die Kripo ermittelt zur Brandursache.

--> zurück