1.Bezirksklasse Kegeln – Auswärtssieg

Neuling Leubnitzer SV festigt 1.Tabellenplatz mit Auswärtssieg

Nur kühnste Optimisten hätten mit so einem Saisonstart gerechnet. Neuling Leubnitzer SV lag nach 4 Spieltagen und Siegen beim KC Erlbach, zuhause gegen Pockau-Lengenfeld und Lok Zwickau und einem Unentschieden beim SKV Auerbach II mit 7:1 Punkten für alle überraschend auf dem 1. Tabellenplatz.

Nun ging es auf die für die Leubnitzer unbekannte Bahn nach Raschau-Markersbach. Startkegler Heiko Mergner kam mit der Bahn überraschend gut zurecht und spielte mit 545 Holz Tagesbestwert. Er gewann 3:1 gegen Lorenz (508 Holz). Rico Dölz kam zunächst schwer in die Gänge, steigerte sich aber jeweils auf Bahn 2 immens und erreichte insgesamt gute 527 Holz. Sein Gegner Edelmann spielte beim 2:2 505 Holz und so stand nach dem Starterpaar 2:0 für die Gäste mit 59 Holz Vorsprung. Das Mittelpaar bildete Lars und Michael Dölz. Beide konnten ihre starke Gegner nicht halten und verloren Punkte und Holz gegen den besten Gastgeber Ingo Schieck (542)und Manfred Lang (525). Es stand nun 2:2 mit 62 Holz Rückstand. Das Schlusspaar Eckart Hander und Rene Dietzsch musste es nun richten. Beide lösten ihre Aufgabe souverän, gewannen jeweils mit 3:1 und konnten mit 534 und 520 Holz ihre Gegner teilweise klar distanzieren. Mannschaftsleiter Mathias Kuhn konnte leider nicht spielen, war aber mit seiner Mannschaft wieder einmal sehr zufrieden.

So konnte zur Leubnitzer Kirmes ein weiterer Sieg eingefahren werden und Punkte für den Klassenerhalt gesammelt werden.

Tabellenstand:

1.Leubnitzer SV                  5           9:1 Punkte 26:14 MP

2.VfB Lengenfeld               5           6:4 Punkte 27:13 MP

3.Pockau-Lengenfeld        5           6:4 Punkte 21:19 MP

4.Lok Zwickau                    4            4:4 Punkte 17:15 MP

5.Bernsbach                       5            4:6 Punkte 19:21 MP

6.Raschau-Markersbach   5           4:6 Punkte 14:26 MP

7.Auerbach II                      5            3:7 Punkte 14:26 MP

8.Erlbach                             4            2:6 Punkte 14:18 MP

Der Ausgang des Spieles Zwickau-Erlbach war zu Redaktionsschluss noch nicht bekannt. Damit kommt es am kommenden Sonntag (12.11.)zum Spitzenspiel Leubnitz gegen Lengenfeld.